Zimtkranz mit Äpfeln

Nach dem Rezept aus dem Buch „Vegane Versuchung“

Teig:
500 g 630er
1 Würfel Hefe
180 ml Haferdrink
30 g Sirup
70 g Zucker
60 g Margarine
0,5 TL Salz

Füllung:
50 g Margarine
2 TL Zimt
30 g Agavendicksaft
1 Apfel

Hefe mit lauwarmen Haferdrink und Sirup anrühren und 10 Min. gehen lassen.

Mehl, Zucker, Salz mischen – Hefe dazugeben und mit Margarine zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Zugedeckt an einem warmen Ort 1 Std. gehen lassen.

Zutaten für die Füllung in einem Mixer zerkleinern.

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen und mit der Füllung (ausser 2 EL) gleichzeitig bestreichen.

Von der langen Naht her aufrollen, die Naht unten plazieren.

Mit einem Messer die Teigrolle in der Mitte aufschneiden, dabei oben einen Rand von 3 cm lassen.

Die beiden Teigstränge nun wie bei einer Kordel immer wieder übereinander legen.

Den Zopf auf einem Backblech zu einem Kranz legen, die Enden miteinander verschlingen und mit der restlichen Füllung gleichmäßig einpinseln.

Anschließend ca. 35-40 Min. lang backen.

Auf dem Bild sah der Zopf schöner aus. Geschmeckt hat er trotzdem sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.