Müllsammelrunde Unterer Malberg – 18.07.2020

Es war mal wieder Zeit für eine Müllsammelaktion Unterer Malberg. An den Bänken lagen wieder zahlreich Kippen verstreut, der Müll wurde die Böschung runtergeworfen und es wurde das ein oder andere Kuriose im Wald gefunden.

Mit 6 Zecken, einer Tasche halbvoll mit Glas und einem vollen 35 l Müllbeutel kam ich wieder zu Hause an.

Trotz des unschönen Mülls gab es noch ein paar schöne Dinge zu sehen. Man hat eine kleine Blumenecke vor einem Wohnkomplex gesät mit Kornblumen, Mohn, Borretsch und weiteren bunten Blumen. Die Bienen sind begeistert darüber hergefallen. Solche Ecken sollten überall in der Stadt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.