Apfel-Walnuss-Kuchen im Glas

Da ich noch jede Menge Walnüsse vom letzten Jahr hatte habe ich heute mal einen Kuchen im Glas zusammengebastelt. Die eignen sich super zur Mitnahme auf Wandertouren. Ergebnis hat mir sehr gut gefallen. Etwas weniger Kalorien wären gut, aber am Zucker konnte ich nicht sparen. Hätte vermutlich nicht geschmeckt, wenn ich nach dem rohen Teig gehe. Evtl. höherer Anteil an Xucker nehmen.

30 g Walnuss
150 g saure Äpfel
200 g 405er Mehl
1/2 P. Backpulver
50 ml Rapsöl
250 ml Mandel-Drink
100 g Gelee (geht bestimmt auch Zucker)
20 g Xucker light
30 g Weizenkleie
30 g Sojaprotein neutral
1 Prise Salz
1 Tonkabohne

Topping:
25 g Caramelsosse

6 Gläser 230 ml zu 3/4 füllen und
bei 160 Grad Umluft für 30 Minuten in den Backofen

1 Portion:
324 Kalorien – 13 g Fett – 8,4 g Protein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.