Zwetschgen-Grütze

Grützen kann man nie genug haben, also habe ich eine mit Großanteil Zwetschgen kredenzt:

1 kg Zwetschgen
464 g Birnen
310 g Johannisbeeren
227 g Himbeeren
100 ml Pflaumenlikör
200 ml trockener Rotwein
200 g Zucker
1,5 Pack Gelierfix 3:1 von Natura
1 Zimststange
2 Tonkabohnen

Mit Rum oder Whiskey wäre es vermutlich noch besser geworden, aber den hatte ich nicht zu Hause. Nur billigen gekauften „Muss-Weg-Pflaumenlikör“. So bekommt man Fehlkäufe auch verarbeitet 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.