Sesam-Pfannen-Brote

Heute wollte ich mal was Neues zum Frühstück auf dem Teller haben. Ich habe noch nie Pfannenbrote selbst gemacht. Also kam folgende Eigenkreation zustande:

100 g 630er Mehl
25 g Roggenmehl
25 g Soja-Proteinpulver
25 g Haferkleie
8 g frische Hefe
0,25 TL Salz
0,5 TL Zucker
3 g Backmalz
120 ml lauwarmes Wasser

Den Teig verkneten und für 40 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. Mein Backofen verfügt über eine Gärfunktion.

Pfanne leicht einfetten und den Teig in 4 Fladen formen. Die Fladen habe ich mit Sesam und Hanfsamen bestreut. Die Fladen bei nicht zu hoher Stufe (bei mir 6 von 8) 3 Min. von jeder Seite anbraten.

Ich fand sie schon so recht gut, werde aber morgen mal die Variante noch niedrigere Stufe und dämpfen ausprobieren.

4 kleine Brote:
669 Kalorien – 7,8 g Fett – 37,5 g Protein
mit Belag (Skyr, Marmelade, Mandelmus): 860 Kalorien – 15,7 g Fett – 41,1 g Protein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.