Topfen-Kartoffel-Klöße mit Zwetschgenfüllung

Wenn man schon Zwetschgen zu Hause hat müssen Knödel her. Die meisten Rezepte beinhalten Unmengen an Margarine. Ich habe eine fettarme Variante zusammengezaubert. Die Menge an Teig bezieht sich auf beide Auflaufformen. Ich würde sagen 4 Klöße sind etwa eine Portion. Es wurden insgesamt 12 Klöße.

411 g Kartoffeln
400 g Alpro Skyr
130 g 630er-Mehl
50 g Grieß
40 g Apfelmus
Saft 1/2 Zitrone
1 Prise Salz

Alles zu einem Teig verrühren und mit einem Löffel Klöße formen und in eine Auflaufform. Diese mit 100 ml Hafer-Vanille-Drink füllen.

Für 25 Min. bei 160 Grad Ober/Unterhitze in den Ofen

Das Topping für meine Portion sind 155 g pürierte Walderdbeeren mit Xucker Light.

Alle 12 Klöße:
1204 Kalorien – 17 g Fett – 53,7 g Protein

In der zweiten Auflaufform sind 200 ml Vanille-Hafer-Drink, 15 g Mohn, 10 g Alsan und 20 g Walnuss – Variante für Jemanden der mehr Kalorien essen darf 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.