Birnen eingekocht

Ich hatte einige Birnen, die aufgrund schadhafter Stellen nicht zum einlagern geeignet waren. Da Birnenscheiben super zu Schokoladenpudding und weiteren weihnachtlichen Leckereien passen habe ich einige Häften und Stücker eingekocht.

2 kg Birnen schälen und in Hälften oder Vierteln in Gläser verteilen.
Da man meist etwas Zeit braucht bis alles fertig geschnitten ist, habe ich die Birnen in Wasser mit Saft einer halben Zitrone eingelegt, damit sie nicht braun werden. Die Schalen habe ich aufgehoben und versuche daraus Birnenchips zu machen.

2,5 l Wasser
500 g Zucker
aufkochen bis sich der Zucker aufgelöst hat

In die Gläser kann man noch diverse Gewürze verteilen.
Ich habe 1 Sternanis, 0,5 Zimtstange, 1 Kardamom und bei 3 Gläsern jeweils nen Schuss Williams Christ Obstbrand eingefüllt.

Die Gläser habe ich 80 Minuten bei 90 Grad im Ofen eingekocht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.