Senf

Mein erster Versuch Senf selbst zu machen. Das Ergebnis ist ganz schön scharf geworden. Man soll den Senf daher 2 Wochen stehen lassen. Dann würden sich die Senfaromen komplett entfalten haben und der Senf wäre dann weniger scharf. Ich bin gespannt. Folgende Rezeptur:

50 g Senfkörner
60 ml Wasser
60 ml Apfelessig
Saft 1/2 Orange
1/4 TL Salz

über Nacht einweichen lassen und am nächsten Tag pürieren.

Ich habe dann noch folgendes hinzugefügt:
2,5 TL Zucker
ganze Senfkörner
Kurkuma
Thymian
Schuss Zitronensaft (soll die Schärfe neutralisieren – war dann auch besser)

Schreibe einen Kommentar