Schlemmerblock – Concordiaturm Bad Ems

Am 21.07.12 haben wir mit meinen Eltern das Restaurant am „Concordiaturm“ in Bad Ems besucht.

Das Personal war aufmerksam und freundlich und die Einrichtung farblich sehr harmonisch abgestimmt. Von dort aus hat man den schönsten Ausblick auf die Stadt. Draussen auf dem Hof gibt es Biergartenbestuhlung und auf der anderen Seite mit Lahnblick Tische und Stühle.

Die Gerichte auf der Speisekarte sind sehr einfallsreich und mittleres Preisniveau.

Hier gibt es 3 vegetarische Hauptgerichte.

Ich entschied mich für gebackenen Tofu mit Basmatireis in rotem Curry und mariniertem Frischkäse. Chris hatte Beouff Stroganoff mit Cornichons, Zwiebeln, Zitrone und Steinpilzen und dazu Bratkartoffeln. Meine Eltern wählten eine Reispfanne mit Rumpfsteak- und Schweinefiletstreifen, Zwiebeln, Paprika, Tomaten und Frischkäse.

Das Essen hat so lecker geschmeckt, dass Chris und ich unbedingt noch ein Dessert probieren mussten. Chris bestellte ein Crepe Suzette mit einem Amarena-Vanille-Parfait und ich mir einen Vanilletopfen-Gratin mit Maraschino-Kirschen und Johannisbeeren. Die Dessertportionen waren unerwartet groß, aber so lecker, dass kein Tropfen übrig blieb. Wäre kein Personal in der Nähe gewesen, hätten wir bestimmt die Teller abgeleckt ;o)

Für 4 Hauptgänge, 2 Desserts, Getränke und Trinkgeld zahlten wir 75 € (mein Hauptgang gratis dank Schlemmerblock).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.