Proteinküchlein mit Waldbeerengrütze

Ich hatte noch Seidentofu der weg musste und hab mir spontan ein Kuchenrezept zusammengebastelt. Den Teig finde ich schon mal sehr lecker 😋. Die gebackene Variante gibt es dann morgen zu essen. Der Teig setzt sich wie folgt zusammen:

200 g Seidentofu
20 g Nutri Proteinpulver Cheesecake
150 g Alpro Skyr
10 g Kartoffelstärke
15 g Grieß
22 g Xucker
30 g Aquafaba
etwas Backpulver
Vanillepaste

Den Teig in 2 Miniformen füllen und für 45 Minuten bei 180 Grad in den Minibackofen

Pro Kuchen:
180 Kalorien – 5,3 g Fett – 19,3 g Protein
+ Topping – in meinem Fall selbst gemachte Waldbeerengrütze

Schreibe einen Kommentar