Kokos-Schoki-Herzchen

Hatte heute Lust auf Schoki und Kokos zum Frühstück. Es sollte nicht allzu schwer vor dem Training sein, aber proteinreich. Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden. Den Teig habe ich nicht gezuckert. Wer mag kann da einen Austauschstoff hinzufügen. Ich habe lieber etwas Ahornsirup und Caramelsoße als Topping gewählt. Gluten ist nur im Proteinpulver enthalten. Wer das austauscht hat also ein glutenfreies Rezept.

Teig besteht aus folgen den Zutaten:
40 g Buchweizenmehl
20 g Reismehl
20 g Kokosmehl
20 g Nutri Protein Kokos
20 g Kakaopulver
200 g Sojajoghurt
100 ml Sprudel
1 TL Backpulver
3 g Flohsamenschalen
1 TL Zimt

Teig in 8 Förmchen verteilen und für 35 Minuten bei 180 Grad in den Minibackofen

ohne Topping (Ahornsirup/Caramel) alle 8 Stück:
574 Kalorien – 13 g Fett – 81 g Kohlenhydrate – 38,5 g Protein

Schreibe einen Kommentar