Mohrenkopfcreme-Dessert

Biskuitboden:
200 g 550er Weizenmehl (normalerweise 405er)
100 g Puderzucker
1 TL Natron
1 Prise Salz
Vanillepaste
50 ml Rapsöl
1 EL Apfelessig
140 ml Sprudel
90 g Sojajoghurt
(Rezept ist von Nicole Just)

Zu einem Teig verrühren und auf einem Backblech verstreichen. Bei 180 Grad ca. 35 Minuten backen.

Aus dem erkalteten Boden mit einem Förmchen Kreise ausstechen.
Jeweils einen Kreis in ein Dessertglas legen. Darauf Mandarinen aus der Dose verteilen.

Mohrenkopfcreme:
400 g Alpro Skyr
100 g Sojasahne
3 EL Zitronensaft
1/4 Pack. Vanillepuddingpulver
50 g gehackte Schokolade

In einem Mixbehälter folgende Zutaten aufschlagen:
100 ml Kichererbsenwasser
3 TL Stärke
20 g Puderzucker
2 TL Flohsamenschalen gemahlen
2 EL Xucker
Vanillepaste

Aquafaba in der Creme unterheben.

Mohrenkopfcreme in die Dessertgläser füllen und mit Schoki dekorieren.

Schreibe einen Kommentar