Day 8

Tagespensum erfüllt mit über 15.000 Schritten und Push-Day. Keine Extra Abendrunde mehr. Schaffe ich nicht mit Essensvorbereitung für morgen und hatte 17.00 Uhr Dienst. Ich bin für Altersteilzeit, wenn ich ausser Essen auch noch schlafen soll 🙃

Frühstück

Hirseauflauf mit Kaki und Banane

80 g Hirse kochen
und diese mit folgenden Zutaten vermischen:

150 ml Soja-Drink
17 g Vanillepuddingpulver
150 g Joghurt
6 g gem. Flohsamenschalen
1 TL Zimt
1 EL Xucker Light
226 g Kaki
101 g Banane

Die Auflaufform bei 180 Grad für 60 Minuten in den Minibackofen

734 kcal – 10,5 g Fett – 22,2 g Protein

Mittagessen

Winegret (inspiriert von einem russischen Rezept)

139 g rote Beete
83 g Möhre
130 g Kartoffel
dampfgaren

In einer Schüssel vermischen mit folgenden Zutaten:
53 g Essiggurke
100 g Kidneybohnen
100 g Sauerkraut
34 g Zwiebel
1 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Dazu gibt es einen Mandarinen-Proteinpudding

1 Mandarine (48 g)
20 g Nutri Protein Cheesecake
200 ml Erbsendrink
1 EL Flohsamenschalen

Sowohl Salat als auch Pudding fand ich mega lecker 😋

617 kcal – 18,9 g Fett – 39,5 g Protein

Also ich musste dann Frühstück mit Mittagessen tauschen. Diesen großen Pott Auflauf hätte ich nicht in 15 Minuten Frühstückspause geschafft. Das war beim Salat schon knapp.

Abendessen

Schtschi-Suppe (nach einem russischen Rezept)

ergibt 3 mittlere Portionen:
279 g Weißkohl
283 g Zucchini
231 g Kartoffeln
78 g Möhre
235 g Paprika
45 g Zwiebel
3 Knoblauchzehen
100 g Soja-Schnetzel
100 g Dosentomaten
900 ml Wasser
3 Lorbeerblätter
Salz, Pfeffer
und eigentlich frische Petersilie drauf – hab ich vergessen

Suppe fand ich auch sehr lecker.

Pro Portion:
401 kcal – 3,3 g Fett – 25,6 g Protein

Zum Kalorienauffüllen anschließend noch ein Abendsnack. Habe ich bei insta gesehen und musste es direkt mal ausprobieren. Ist wohl DER neue Trend: Pasta-Chips.
Gekochte Nudeln mit Öl und div. Gewürzen mischen und dann in den Ofen. Ich habe Kichererbsenfusilli genommen (mehr Protein) und die Nudeln 20 Minuten bei 180 Grad und 10 Minuten bei 200 Grad in den Ofen getan. Da wurden sie schon sehr knusprig. Ich denke 25 Minuten bei 200 Grad dürfte passen. Ich muss schon sagen: Hat was 👍

Vor allem auch Kalorien. Sind ca. 80 g Fusilli und 1 EL Öl. Die Hälfte reicht vermutlich regulär. Die knacken ganz schön 😅

409 kcal – 18,1 g Fett – 15,2 g Protein

Tagesgesamt: 2161 kcal - 50,8 g Fett - 102,5 g Protein
Die Woche - Bürowoche - stehen eigentlich 2.500 kcal auf dem Plan. Ich bin satt...Da geht nix mehr. Dann sollte es auch passen.

Schreibe einen Kommentar